Website Design

Nachdem nun die Website beim neuen Hoster ist, war auch mal ein update der Site fällig. Dazu hab ich mir dann verschiedene Programme angesehen:

Webacapella versprach ja eine coole, responsive Website zu erstellen. Leider fängt man da mit einem blank sheet an und hat keine echten Vorlagen. Das macht es sehr mühselig und die Dokumentation ist auch nicht gerade ausführlich. Der Editor ist zwar nah dran an WYSIWYG, aber eben nur nah und mangels Handbuch war mir nicht immer intuitiv klar wie was funktioniert.

Everweb hat zwar eine ganz ansehnliche WYSIWYG Oberfläche, aber die Vorlagen waren doch etwas limitiert.

Letzter Kandidat war dann Rapidweaver. Eine recht grosse Auswahl an Templates, auch wenn ich nicht verstehe warum es immer irgendwelche "Business" Websites sein müssen. Wir haben doch 2016 und eine Webseite hat man doch nicht nur wenn man ein Geschäft hat, oder?
Preview und Editor sind zwar 2 verschiedene Fenster, aber dank der neuen "Live Preview" Funktion hat man stets im Blick wie die Seite aussehen wird. Das ist wirklich sehr cool.
Werde jetzt also mal (zumindest für eine Weile) bei Rapidweaver bleiben und sehen wie ich damit klar komme.